Energy Intelligence Plattform

Unsere Vision: Den Datenschatz des Smart-Meter-Rollouts zum intelligenten Mitdenken bewegen. Dafür ist die Energy Intelligence Plattform die Plattform der Zukunft

DIE ENERGY INTELLIGENCE PLATTFORM

GreenPocket will nicht nur Energiedaten visualisieren und Verbrauchs- und Kostentransparenz schaffen. Wir wollen unseren Kunden noch umfassendere Mehrwerte und Services bieten. Dazu entwickeln wir unsere Software zur Energy Intelligence Plattform weiter. Sie wird durch die Einbindung von Data-Science-Technologien das Energiemanagement auf eine neue Ebene heben. Herzstück unserer Plattform ist die Energy Intelligence Engine, welche den Dateninput von Kunden, Zählern und Sensoren mit dem Know-How von Technik- und Branchenexperten zusammenführt und auf diese Weise neue Features und Services für Kunden und Energieversorger schaffen kann. Sie ist damit Dreh- und Angelpunkt von GreenPockets innovativen Produkten.

DIE ENERGY INTELLIGENCE PLATTFORM
Kundendaten
Kunden
Know-how
Zählerdaten
Sensordaten

Daten

Kunden
Glättung von Lastspitzen
Prävention
Anomaliemanagment
Versorgungsoptimierung
Benchmarking
Strukturelle Verbesserungen
ENERGY
INTELLIGENCE
EnGINE
Lastverschiebung
Signale
Versorgung
Portfoliomanagment
Tarifstruktur
Optimierung
Energieversorger

Know-how

Externe
Berater
Machine Learning
Tools
AI /
Data Science
Energieversorger
Service-Personal

Potentiale ausschöpfen

Die Energy Intelligence Plattform ist mehr als eine Visualisierungssoftware – sie ist ein Multifunktionstool, durch das Energieversorger bessere Services anbieten und Endverbraucher Energie und Kosten sparen können. GreenPocket arbeitet ständig an der Verbesserung der Plattform und schöpft so das volle Potential der Energy Intelligence Engine durch immer neue Mehrwerte und Funktionen aus.

Mit Blick in die Zukunft

GreenPocket läuft der Zukunft nicht hinterher, sondern gestaltet sie mit. Aus diesem Grunde beschäftigen wir uns bereits jetzt mit richtungsweisenden Themen wie Data Science, AI und Machine-Learning-Technologien. Damit stellen wir sicher, dass die durch die Digitalisierung der Energiewende zunehmenden Datenmengen nicht zur Belastung, sondern zu einer Chance für unsere Kunden werden.