Netzbetreiber

Mit unserer kostengünstigen, vollständig gesetzeskonformen Software-Lösung helfen wir Netzbetreibern und grundzuständigen Messstellenbetreibern bei der Erfüllung aller gesetzlichen Verpflichtungen.

Zum Inhalt

Sowohl im deutschsprachigen Raum als auch international haben Netzbetreiber die Pflicht, Endkunden ihren Stromverbrauch in einer Visualisierungssoftware darzustellen. In Österreich greift beispielsweise
die Datenformat- und Verbrauchsinformationsdarstellungsverordnung (DAVID-VO). Diese schreibt vor, dass die durch intelligente Messsysteme (iMSys) gelieferten Verbrauchsdaten dem Endkunden in einem Portal zur Verfügung gestellt werden. Auch in der Schweiz besteht die Pflicht zur Darstellung der Messdaten für den Endnutzer. Hier greift Artikel 8a der Stromversorgungsverordnung (Strom-VV).

Im deutschen Markt sehen sich Netzbetreiber, die als grundzuständiger Messstellenbetreiber (gMSB) agieren, seit dem Inkrafttreten des Messstellenbetriebsgesetzes (MsbG) ebenfalls mit neuen gesetzlichen Verpflichtungen konfrontiert. So ist beim Einsatz von iMSys und registrierenden Leistungsmessungszählern (RLM-Zähler) eine Transparenzpflicht gegenüber dem Kunden vorgeschrieben. Gelöst wird das durch die Übermittlung aller erforderlichen Verbrauchsinformationen an eine lokale Anzeigeeinheit oder an eine Anwendung in einem Online-Portal (§35 Abs. 1. Punkt 3.).




Mit der Basis-Version unseres EnergieCockpits bieten wir sowohl internationalen Netzbetreiber als auch dem deutschen gMSB einen stabilen, kostengünstigen und zu 100% gesetzeskonformen Einstieg. Sie ist sowohl kompatibel mit iMSys als auch mit modernen Messeinrichtungen (mME).

Die gesetzliche Verpflichtung, die das Implementieren einer Software nötig macht, kann aber auch als Chance genutzt werden. So stehen wir Ihnen als zuverlässiger Partner bei der Digitalisierung zukünftiger Geschäftsprozesse mit unseren Premium-Softwarelösungen für Haushaltskunden und Unternehmenskunden zur Seite. Durch die Digitalisierung der Energiebranche werden große Datenmengen verfügbar, die wir mit Hilfe unserer Data-Science-Technologie effizient nutzen können.

Netzbetreiber können beispielsweise mithilfe einer detaillierteren Darstellung der Lastverteilung ihr Lastmanagement besser steuern und optimieren. Durch anpassbare Registrierungsmasken und Dateneingabefelder unterstützt unsere Software beim organisierten Aufbau eines Customer-Self-Service-Portals. Bei Bedarf können auch Netzbetreiber Ihren kommunalen Partnern über eine zusätzliche Energiemanagement-Software Mehrwerte bieten und so die Partnerschaft verstärken.

REFERENZEN