LieferantEN

Die passende Softwarelösung für jeden Kunden und Zählertypen – stärken Sie das Vertrauen Ihrer Kunden und die Kundenbindung durch gezielte Differenzierung und Mehrwertleistungen.

Zum Inhalt

Durch die Implementierung von intelligenten Messsystemen (iMSys) haben Energieversorger international die Pflicht, den Stromverbrauch ihrer Endkunden in einer Visualisierungssoftware darzustellen. In Österreich beispielsweise regelt das die Datenformat- und Verbrauchsinformationsdarstellungsverordnung (DAVID-VO), in der Schweiz greift Artikel 8a der Stromversorgungsverordnung (Strom-VV).

Stromlieferanten und Energieversorgungsunternehmen im deutschen Markt haben nach Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) die Verpflichtung, Stromverbrauch und entsprechende Kosten für den Endkunden aufgeschlüsselt zur Verfügung zustellen, um Verbraucherschutz und Transparenz zu gewährleisten. Unsere Software-Lösungen gewährleisten diese Gesetzeskonformität sowohl im deutschen Raum als auch international.

Für Kunden mit iMSys oder modernen Messeinrichtungen (mME) bieten beide Produkte einen schnellen Überblick und Transparenz über Verbräuche und Kosten. Außerdem wirkt unsere Software unterstützend bei der Digitalisierung der Geschäftsprozesse: Dank individueller Registrierungsmasken und einfacher Dateneingabe hilft unsere Software bei dem Aufbau und der Pflege des Customer-Self-Service-Portal. Mithilfe der Premium-Version unseres EnergieCockpits für Haushaltskunden und kleine Gewerbekunden oder der Energiemanagement-Software für Unternehmenskunden besteht außerdem die Möglichkeit, durch Gamification-Anwendungen und Energiespartipps das Customer Engagement zufördern. Die Kundenbindung kann durch das Angebot von Mehrwertdiensten und Zusatzservices gefestigt und der Kundendialog proaktiv durch gezielte vertriebliche Ansprachen angeregt werden.

REFERENZEN