Handel

Mit unserer Energiemanagement-Software für Unternehmenskunden erfüllen wir auch die individuellen Bedürfnisse von Handelskunden

Zum Inhalt

Bedürfnisse der Handelskunden

Dank der zahlreichen Features ist es uns mit der GreenPocket-Energiemanagement-Software möglich, verschiedene Kundengruppen zu bedienen. Aufgrund der unterschiedlichen Nutzergruppen haben wir es uns zum Ziel gemacht, die Energiemanagement-Software so intuitiv und gleichzeitig so flexibel zu machen, dass auf die Bedürfnisse der verschiedenen Kunden eingegangen werden kann. Im Handelssegment verwenden 90% der größten Filialisten eine Energiemanagement-Software zur Auswertung von RLM-Zählerdaten. Mit der GreenPocket-Handelsstudie haben wir evaluiert, dass für Handelsunternehmen ein großer Bedarf an Funktionen zur Erleichterung der internen Berichterstattung sowie zur Erfüllung von externen Nachweispflichten besteht. Außerdem ist es für Handelsunternehmen sehr wichtig, frei wählbare Zeiträume einzeln betrachten zu können und miteinander zu vergleichen (z.B. Öffnungs- und Schließzeiten).

Bei der Einstufung der nützlichsten Standardfeatures zeigt sich, dass 8 von 10 Features der GreenPocket-Energiemanagement-Software ein klarer Mehrwert zugeschrieben wird.
Die hohe Bedeutung, die den Features zugeschrieben wird, zeigt deutlich, dass eine Energiemanagement-Software im Handel nicht nur zur gelegentlichen Visualisierung genutzt wird. Unsere Energiemanagement-Software für Unternehmenskunden kann als zentrale Plattform zur Informationsverwaltung und Effizienzoptimierung genutzt werden. Sie bietet Funktionen zur Anomaliedetektion, zur Einschätzung des energetischen Zustands und für kaufmännische Analysen, um Ausgaben des gesamten Unternehmens genau im Blick zu halten und optimal kontrollieren zu können. Denn besonders Filialisten und Unternehmen mit vielen Standorten und Liegenschaften sind darauf angewiesen, einen Komplettüberblick zu erhalten. Mit ihrer leichten Bedienbarkeit und ihren zahlreichen Funktionen ist unsere Energiemanagement-Software mehr als ein Visualisierungstool. Die zusätzlichen Einsatzmöglichkeiten machen die Software zu einem Multifunktionstool, welches echte Mehrwerte liefert.

Vorteile für Handelskunden

  • Kostenstellenzuordnung und Wirtschaftlichkeits-/Effizienzbetrachtung
  • Kontrolle der Energieströme und -flüsse der einzelnen Filialen
  • Berichterstattung über aktuelle Verbräuche und Verbrauchsentwicklung
  • Regelmäßige Berichterstattung an Filialleiter
  • Erfüllung von externen Nachweispflichten
  • Vollständigkeit der Daten trotz nicht-digitaler Zähler