25
.
10
.
2018

GreenPocket auf den metering days 2018: Der Rollout rollt an!

Zum Inhalt

Am 23. und 24. Oktober fanden die metering days 2018 in Fulda statt. 630 Teilnehmer tauschten sich über aktuelle Entwicklungen und Trends zum Thema „Smart Meter“ aus. Auch das Team von GreenPocket war vor Ort und sprach mit seinen Besuchern über Markttrends und die jüngsten Rollout-Pläne.

Die diesjährigen metering days standen ganz im Zeichen der Digitalisierung und des damit verbundenen Smart-Meter-Rollouts. In angeregten Gesprächen wurden der Status quo und der Ausblick auf die Branchenentwicklung der nächsten Monate besprochen.

Experten unter sich

Das Team von GreenPocket war erstmals mit einem eigenen Stand vertreten und konnte sich nicht nur mit bekannten Gesichtern und neuen Interessenten austauschen, sondern unterhielt sich auch mit anderen Branchenexperten über die jüngsten Marktimpulse und Rollout-Pläne – denn hier hatte das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) Neuigkeiten zur verkünden.

Der Rollout kommt!

Die ersten Gateway-Zertifizierungen, auf die man in der Energiebranche schon seit Jahren wartet, sollen nun bis Dezember 2018 durchgeführt werden. Das ließ Dennis Laupichler, Referatsleiter für Cybersicherheit beim BSI, auf den metering days verlauten. Eine Markterklärung des BSI soll dann am 31. Januar 2019 folgen. „Das war natürlich ein heißes Gesprächsthema an unserem Stand“, resümierte unser Geschäftsführer Dr. Thomas Goette. „Denn es bedeutet, dass der Rollout tatsächlich näherrückt. Und wir sind bestens darauf vorbereitet – insbesondere wMSB dürfen sich über unsere umfassenden Mehrwertangebote freuen, die wir mit dem Start des Rollouts natürlich noch weiter ausbauen werden.“

Als nächstes wird GreenPocket auf der European Utility Week am 6. bis 8. November in Wien anzutreffen sein (Stand: B.m29). Sichern Sie sich jetzt Ihre Freikarte!

GreenPocket - Autor
Autor
Dr. Wolf Stertkamp
wolf.stertkamp@greenpocket.de