04
.
09
.
2018

EnergieEffizienz-Messe 2018: GreenPocket-CEO begeistert mit Data-Science-Vortrag

Zum Inhalt

Am 28. und 29. August 2018 fand die 11. EnergieEffizienz-Messe in Frankfurt am Main statt. Wie in den vergangenen Jahren war auch GreenPocket wieder als Aussteller mit einem eigenen Stand vertreten. Mit seinem Vortrag über erste Erfahrungen beim Einsatz von künstlicher Intelligenz in Energiemanagement-Lösungen setzte unser CEO Dr. Thomas Goette ein echtes Messehighlight.

Die EnergieEffizienz-Messe 2018 in Zahlen

Insgesamt 66 Messeaussteller mit über 420 Experten und über 2.300 Fachbesucher aus Unternehmen, Kommunen und der Immobilienwirtschaft nahmen an der EnergieEffizienz-Messe in der IHK Frankfurt am Main teil.

Am GreenPocket-Stand im Plenarsaal konnten unsere Besucher die neuesten Versionen unserer Energiemanagement- und Visualisierungslösungen für Unternehmens- und Haushaltskunden direkt vor Ort unter die Lupe nehmen.

GreenPocket-Vortrag setzt Messehighlight                                 

Unser Höhepunkt war der Fachvortrag unseres Geschäftsführers Dr. Thomas Goette, in dem er über den Einsatz von künstlicher Intelligenz und Predictive-Analysis-Technologien im Energiemanagement sprach. Dabei stellte er nicht nur einige der wichtigsten Use Cases für Anwender aus dem Unternehmenskontext vor, sondern berichtete auch über erste konkrete Erfahrungen, die GreenPocket im Rahmen des Fraunhofer NILM-Projektes und durch die Zusammenarbeit mit dem Fraunhofer IIS/EAS an einer modellbasierten Anomalieerkennung machen konnte.

„Über Möglichkeiten und Ziele zu sprechen ist ein wichtiger erster Schritt, aber damit ist es natürlich noch nicht getan“, erklärte unser Geschäftsführer nach seinem Vortrag. „Besonders interessant ist ja gerade die Frage, welche Ergebnisse in naher Zukunft auch wirklich greifbar gemacht werden können. Durch unsere frühen Projekterfahrungen im Bereich Data Science haben wir eine vergleichsweise klare Vorstellung davon. Entsprechend durften wir uns über eine hohe Resonanz zum Vortrag und über einige sehr interessante Anschlussgespräche freuen. Wir hoffen, im Sommer 2019 bereits erste anwendbare Features in unsere Produktlinien aufnehmen zu können.“

Weitere Veranstaltungen

Die nächste EnergieEffizienz-Messe findet am 3. und 4. September 2019 statt, und selbstverständlich wird GreenPocket auch dann an seinem Stand anzutreffen sein. Sie können uns aber auch noch in diesem Jahr am 23. und 24. Oktober auf den Metering Days 2018 in Fulda und vom 6.bis zum 8. November auf der European Utility Week in Wien antreffen.

Sollten Sie Interesse an einem gemeinsamen Data-Science-Pilotprojekt haben, wenden Sie sich gerne an info@greenpocket.de.

Autor
Dr. Wolf Stertkamp
wolf.stertkamp@greenpocket.de