16
.
11
.
2018

GreenPocket auf dem Digital Energy Innovation Forum 2018

Zum Inhalt

Am 14. November fand das Digital Energy Innovation Forum 2018 in der Fraunhofer Zentrale in München statt. Dort duellierten sich 11 Startups um den DIGITAL ENERGY INNOVATION AWARD. GreenPocket war mit von der Partie – allerdings nicht als Bewerber, sondern als Referent und Jurymitglied.

CEO Dr. Thomas Goette auf dem Digital Innovation Forum
Unser CEO Dr. Thomas Goette berichtete gerne von seinen Projekterfahrungen

Im Vorlauf der von Munich Network organisierten Veranstaltung haben sich 43 Startups aus 13 Ländern um die Teilnahme an dem Digital Energy Innovation Forumbeworben. Die 11 vielversprechendsten Bewerber hatten die Gelegenheit, ihre Geschäftsmodelle und Innovationen live auf der Bühne zu präsentieren.

Hochkarätig aufgestellt

Neben den beteiligten Startups teilten auch Sprecher namhafter und erfahrener Player der Energiebranche ihre Perspektiven in pointierten Vorträgen und aufschlussreichen Diskussionsrunden. Dazu zählten unter anderem die Repräsentanten mehrerer Fraunhofer Institute, die international tätige Wirtschaftskanzlei Pinsent Masons sowie der europaweit aktive Innovationsbeschleuniger InnoEnergy.

Branchenexperte GreenPocket

Auch GreenPocket war aktiv an der Veranstaltung beteiligt. Allerdings nahmen wir nicht als Bewerber auf den Digital Energy Innovation Award teil, sondern konnten unsere Kompetenzen als Teil der Jury geltend machen.  Außerdem trug unser CEO Dr. Thomas Goette einen Erfahrungsbericht zum Thema „Digitale Energiedienstleistungen im wirklichen Leben – Nutzungsverhalten bei Unternehmens- und Haushaltskunden“ bei.

Wir blicken auf eine neunjährige Unternehmensgeschichte zurück und gehören damit zu den Smart-Metering-Spezialisten mit der größten Branchen- und Projekterfahrung. Wir verstehen den Markt und wissen, wie man als Unternehmen erfolgreich auf seine Impulse und Entwicklungen reagiert“, erklärte unser Geschäftsführer anschließend. „Es hat uns gefreut, einige dieser Erfahrungen auf der Veranstaltung teilen zu können.“

Ein glücklicher Sieger

Als Gewinner des Digital Energy Innovation Awards ging das Londoner Startup Verv Energy hervor, welches ein AI-getriebenes IoT-Hub zur Verbrauchsanalyse von Heimanwendern anbietet. Das Team von GreenPocket gratuliert herzlich zum Sieg!

GreenPocket - Autor
Autor
Dr. Wolf Stertkamp
wolf.stertkamp@greenpocket.de