22
.
03
.
2016

CeBIT 2016 - GreenPocket bedankt sich für eine spannende Woche auf der weltgrößten Messe für IT

Zum Inhalt

Thilo Zelt, Leiter der Initiative Intelligente Vernetzung, überreicht Dr. Goette den Best Practice Award.

Vom 14. bis 18. März 2016 fand die diesjährige CeBIT unter dem Motto „d!conomy: join – create – succeed!“ statt und lockte über 200.000 Besucher aus aller Welt nach Hannover.

Auch GreenPocket war mit dabei und blickt auf eine spannende, anregende Woche zurück. Als Teil des Messestandes des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi), zeigte GreenPocket gemeinsam mit anderen jungen Unternehmen, welche aktuellen Trends die Digitalisierung prägen. Zudem präsentierte GreenPocket den zahlreichen Besucherinnen und Besuchern der Messe innovative Lösungen im Anwendungssektor Energie und führte zahlreiche konstruktive Diskussionen.

Darüber hinaus durfte Dr. Thomas Goette, CEO von GreenPocket, auf der CeBIT den ersten Preis des Best- Practice- Projektwettbewerbes des BMWi im Bereich Energie entgegennehmen, der von der Initiative Intelligente Vernetzung durchgeführt wurde. GreenPocket konnte die Jury dabei mit einem zukunftsorientierten Konzept überzeugen. „Das smarte, dezentrale Energiemanagement“  trägt durch intelligente Steuerung und Vernetzung von Energieerzeugung und -verbrauch zur Eigenverbrauchsoptimierung bei. Die nutzerfreundliche Software von GreenPocket ist damit innovatives Bindeglied zur Realisierung der Energiewende-Ziele.

GreenPocket bedankt sich für eine erfolgreiche Messe und zahlreiche einträgliche Gespräche.

Wir freuen uns auf das nächste Jahr!

GreenPocket - Autor
Autor
GreenPocket
marketing@greenpocket.de